IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG sind unter folgendem Link in der aktuellen Fassung abrufbar: https://www.ahnrw.de/aidshilfe-nrw/front_content.php?idcat=1900&lang=56

Anbieter:

Aidshilfe NRW e.V.
Lindenstraße 20
50674 Köln

Eintragung im Vereinsregister:
Registergericht: AG Düsseldorf
Registernummer: VR 6729

Spenden und Fördermitgliedschaft
Sie können die Aidshilfe NRW auch mit Spenden oder einer Fördermitgliedschaft unterstützen. Die Aidshilfe NRW ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Fördermitgliedsbeiträge sind daher steuerabzugsfähig. Spendenkonto: IBAN: DE58 3702 0500 0008 1176 00. BIC: BFSWDE33XXX

Redaktion
Matthias Wentzlaff-Eggebert, Domenico Fiorenza, Matthias Kuske (V.i.S.d.P)

Webdesign

ckGO Christoph Kramer

Urheber- und sonstige Schutzrechte
Die Inhalte auf diesen Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Das gilt für die gesamte Website, ihre einzelnen Teile, Grafiken, Layouts, Logos, Fotos, Filme, Software, Texte und sonstigen Inhalte. Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, die Website oder ihre Teile in einem anderen Netzwerk verfügbar zu machen. Das Framing (Anzeige dieser Website im eigenen Frame) ist eine missbräuchliche Nutzung fremder Inhalte und ist nicht gestattet. Für die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) ist eine vorherige schriftliche Genehmigung einzuholen.

Haftungsausschluss 

Die Aidshilfe NRW e.V. ist als Inhaltsanbieterin für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält Aidshilfe NRW e.V. insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind: [link]. Für diese fremden Inhalte ist die Aidshilfe NRW e.V. nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG). Bei “Links” handelt es sich allerdings stets um dynamische Verweisungen. Die Aidshilfe NRW e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Website der Aidshilfe NRW e.V. von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Datenschutzhinweis

Diese Website speichert keine Daten. Alle individuell eingegebenen Daten werden nur lokal zur Verfügung gestellt und sind gelöscht, sobald die Seite verlassen wird.

Aidshilfe NRW e.V. – Koordination IVD-Toolkit

Matthias Kuske (v.i.S.d.P)

Die Erstellung der ursprünglichen Texte für das MSM-Toolkit, die zum Teil für diese Version übernommen wurden, wurden im Rahmen des Projekts Euro HIV EDAT gefördert durch die Europ. Kommission (Health Programme 2008-13 of the European Commission under Grant Agreement number 2013 11 01 for the period 2014-2017).

Dieses Projekt wurde aus Mitteln des MAC Aids Fund finanziert.